2012 »DER LETZTE VORHANG«

von Maria Goos

Premiere am 10.11. 2012 in Plauen
Theater Plauen-Zwickau

Regie, Bühne und Kostüme: Matthias Nagatis


Pressestimmen

Theater Plauen: Warnung vor Psychofallen eines Traumberufs
Zwei Schauspieler spielen in „Der letzte Vorhang“ Schauspieler
»[…] in der Inszenierung von Matthias Nagatis. Der frühere Schauspieldirektor des Theaters Vorpommern hat als Gastregisseur für Plauen-Zwickau das Drama der niederländischen Autorin Maria Goos inszeniert - präzise, mit Gefühl für effektvolle Kontraste und Lust an satirischer Überhöhung. […] Menzel und Schramm, beide seit Jahrzehnten mit allen Wassern gewaschene Darsteller, gestalteten die Rollen derart wissend, plastisch und wahrhaftig, dass die Zuschauer dem Kammerspiel fast atemlos über eine anderthalbe Stunde folgten, litten und lachten - bis zum Schlussapplaus.«
Freie Presse Plauen am 13.11.2012

»[…] das Lachen und das Staunen angesichts der unter die Haut gehenden Szenen zeugten von der Treffsicherheit der Inszenierung von Matthias Nagatis […]«
Freie Presse 12.11.2012

»[…] »Der letzte Vorhang« feierte im wahrsten Sinne des Wortes am vergangenen Samstag in der kleinen Bühne des Theater Plauen eine exzellente, bejubelte Premiere (Regie, Bühne, Kostüme: Matthias Nagatis) mit zwei Akteuren, die sich selbst übertrafen […]«
Vogtland Anzeiger 12.11.2012

Impressum