2015 »Die Zukunft lügt vor uns«

Textbuch: Wolfgang Schaller

Voraufführungen am: 18. / 19. / 21. / 23. und 24. Juni 2015
Premiere am 25. & 26. Juni 2015
Herkuleskeule Dresden

Regie: Matthias Nagatis


Die Zukunft lügt vor uns - Drei Kabarettisten warnen: Freibier wird teurer!
Die Politiker raten: Für Katastrophen Knäckebrot in der Tube einbunkern! Die drei Kabarettisten Birgit Schaller, Rainer Bursche und Erik Lehmann blicken mit den Musikern Thomas Wand und Sascha Mock ins diesseitige Jenseits, und was der Künstlerische Leiter Wolfgang Schaller ins Textbuch geschrieben hat, nannte eine Zeitung »Bissige Ironie im Dienst der Aufklärung«. Das bekannte Dresdner Ensemble versucht Sie von Frust zu befreien, und heraus kommt Lust. Sie können Wut ablassen. Auf die Politik. Auf die Kabarettisten. Auf sich selbst. Mit Lachen. Oder einfach mit Zuhören. Und dann werden Sie wieder Wut kriegen, weil Sie ganz anderer Meinung sind. Dann wird es Sie ärgern, dass Sie den Kabarettisten Recht geben müssen, obwohl sie gar nicht Recht haben. Kurz: Ein Abend, an dem Politik noch Spaß macht. Dafür sorgt als Regisseur auch Matthias Nagatis.

Pressestimmen

Irritieren ohne Kopfsturz
»Die Herkuleskeule schont in ihrem neuen Satireprogramm keine Seite – und baut listig Falltüren ein. ... Bei Abstimmung und Timing macht dem Trio keiner was vor, schon das ist jeden Besuch wert. ...«
Sächsische Zeitung 27./28. Juni 2015

Impressum